Technische Informationen

Erstellen von neuen Silbenrätseln

Wenn Sie ein Silbenrätsel erstellen wollen, benötigen Sie keinerlei HTML- oder JavaScript-Kenntnisse. Erstellen Sie einfach eine Textdatei mit den Ratebegriffen sowie den Suchhinweisen. Die Ratebegriffe müssen Sie nur in eckige Klammern einschließen und die Silben durch senkrechte Striche voneinander trennen:

[E|sel] Wie heißt der Bürgermeister von Wesel?
[Ee|ne Mark] Was kostet die Butter in Dänemark?

Daraus wird dann folgende HTML-Seite:

Silbenrätsel

Aus den folgenden Silben sind Begriffe zu bilden. Trage diese Begriffe in die freien Felder ein. Wenn du fertig bist, klicke auf [OK].

e - ee - mark - ne - sel

1.

Wie heißt der Bürgermeister von Wesel?

2.

Was kostet die Butter in Dänemark?


Das CGI-Script, dass Silbenrätsel erstellt, sammelt aus den Ratebegriffen in den eckigen Klammern die zu erratenden Wörter und erstellt die sortierte Silbenliste. Alle Silben werden mit Kleinschrift angeboten, die Ratebegriffe müssen jedoch von den Schülerinnen und Schülern in der korrekten Groß- und Kleinschreibung angegeben werden.

Die zu ratenden Begriffe können auch aus mehreren Wörtern bestehen (siehe oben, zweites Bespiel "Eene Mark"), auch Bindestriche zwischen Wörtern sind möglich.

Die Sortierung der Silben erfolgt alphabetisch, jedoch werden derzeit nur die deutschen Umlaute und das ß unterstützt. Falls andere Buchstaben (zum Beispiel mit Akzenten) unterstützt werden sollen, muss das entsprechende CGI-Script angepasst werden. Bitte wenden Sie sich an den Autor.

Die Überschrift und die Anleitung für die Schüler werden ebenfalls automatisch erstellt. Sie können die Überschrift und/oder die Anleitung für die Schüler auch selbst gestalten. Dann müssen Sie jedoch die Eingabe so markieren, dass das Programm auch weiß, was was ist. Dabei verwenden Sie bitte folgendes Schema:

<TITLE>Überschrift
<INTRO>Einleitung
<CHARADE>
[Ra|te|be|griff]Ratehinweise

Aus dieser Eingabe wird folgende Lückentext-Aufgabe:

Überschrift

Einleitung

be - griff - ra - te

1.

Ratehinweise


Als Ratehinweise können sie beliebigen Text verwenden. Auch die Länge des Textes ist keinerlei Beschränkungen unterworfen. So können Sie zum Beispiel auch HTML-Anweisungen in den Text einfügen, um den Text zu formatieren (fett, kursiv, farbig, usw.) oder sogar Links zu Internet-Seiten einfügen, zum Beispiel, um weitere Hinweise zu geben.

Zusätzlich können Sie ein weiteres Lösungswort raten lassen: Zum Beispiel "Die ersten Buchstaben ergeben von oben nach unten gelesen einen griechischen Buchstaben." Dann müßte Ihre Eingabedatei etwas so aussehen:

<TITLE>Überschrift
<INTRO>Einleitung
<CHARADE>
[Pau|la]Mädchenvorname
[In|go]Jungenvorname
<FOOTER>
Die ersten Buchstaben der Lösungswörter ergeben von oben nach unten gelesen einen griechischen Buchstaben: [pi]

Aus dieser Eingabe wird folgende Lückentext-Aufgabe:

Überschrift

Einleitung

go - in - la - pau

1.

Mädchenname

2.

Jungenname

Die ersten Buchstaben der Lösungswörter ergeben von oben nach unten gelesen einen griechischen Buchstaben:


Ein solches zusätzliches Lösungswort ergibt eventuell zusätzliche Hinweise auf die zu ratenden Begriffe.

Wenn Sie ein solches Silbenrätsel fertiggestellt haben, schicken Sie diese Datei einfach an das Projekt OpenWebSchool. Schreiben Sie uns bitte dazu, für welche Klassenstufe und welches Unterrichtsfach diese Aufgabe gedacht ist. Wir übertragen dann diese Aufgabe auf den OpenWebSchool-Server und richten die entsprechenden Einträge ein.



Last Update:
[Impressum] [Feedback] [Home]